Warenkorb anzeigen (0 Artikel) Mein KontoMerkzettel anzeigenZur Kasse gehen

Epoxid-Klebstoffe

Klebstoffe

epoxid Klebstof für industrielle Anwendungen
Technical bulletin EA-40
Technical bulletin Metalset A4
Technical bulletin MT 13
Technical bulletin Super Instant

Technical Bulletin Variobond [315 KB]

u
rethane Klebstof: Urebond II
Technical Bulletin Urebond II [13 KB]

silikone Klebstof: Sil-Poxy
Technical Bulletin Sil-Poxy [500 KB]

  • Metalset A4
  • EA40
  • MT13
  • Super Instant
  • Variobond

Metalset® A4 Aluminum Filled Epoxy Adhesive

Metalset A4® ist ein leistungsstarker Epoxidklebstoff, der seit Jahren von allen Zweigen der USA verwendet wird. Militär sowie alle großen Fluggesellschaften und Automobilhersteller der Welt. A4 wird für Hunderte von industriellen Klebeanwendungen eingesetzt und bietet eine ausgezeichnete Haftung an porösen oder nicht porösen Oberflächen. Es kann auf senkrechte Flächen ohne Durchbiegung aufgetragen werden und härtet über Nacht mit vernachlässigbarer Schrumpfung aus.

Nach dem Aushärten bietet A4 gute Zerspanungseigenschaften (Schleifen, Bohren, Gewindeschneiden) und ist beständig gegen Alkalien, verdünnte Säuren und Lösungsmittel. Anwendungen umfassen das Stoppen von Lecks in Rohren, Ventilen und Tanks (d.h. Autogastanks), das Verbinden von ähnlichen und ungleichen Oberflächen, das Füllen von Metallverbindungen, Dellen usw., Verankerungsbolzen in Holz, Beton und die Reparatur von Metalloberflächen.
Metalset A4® - 16 Stunden Aushärtezeit

Metalset® A4

Instructions

Eine saubere, trockene Oberfläche ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Verklebung. Poröse Materialien sind einfach zu verkleben, sofern sie trocken sind. Die Oberfläche sollte bis zur Reinigung geschliffen und anschließend mit Lösungsmittel (Aceton, MEK, Lösungsbenzin) abgewischt werden. Lassen Sie das Lösungsmittel vollständig verdunsten, bevor Sie A4 auftragen.

Nicht poröse Oberflächen (Metalle, Kunststoffe, beschichtete Hölzer) sollten geschliffen, sandgestrahlt oder chemisch geätzt werden. Beim Schleifen oder Sandstrahlen mit Lösungsmittel waschen. Lassen Sie das Lösungsmittel vollständig verdunsten, bevor Sie A4 auftragen. Epoxy-Klebstoffe funktionieren nicht gut auf Metallen wie Nickel, Chrom, Zinn oder Zink oder auf weichen Thermoplasten wie Polyethylen. Eine Option wäre, einen Polyurethankleber zu versuchen (wie URE-BOND® von Smooth-On).

Da keine zwei Anwendungen gleich sind, wird eine kleine Testanwendung empfohlen, um die Eignung für Ihr Projekt zu ermitteln, wenn die Leistung dieses Materials in Frage steht.

MESSEN, MISCHEN, AUFTRAGEN ...
Metalset ™ A4 wird mit einem Teil A zu einem Teil B nach Gewicht oder Volumen gemischt. Bei der Abgabe aus den Röhrchen gleiche Mengen aus jedem Röhrchen auspressen. Versuche so genau wie möglich zu sein. Mischen Sie gründlich für 3 Minuten zu einer einheitlichen grauen Farbe (keine Streifen) und auf die vorbereitete Oberfläche in einer Dicke von 1/32 "- 1/16" (0,08 cm - 0,16 cm). Setzen Sie eine andere Oberfläche auf das Epoxidharz und üben Sie einen gleichmäßigen Druck mit Klammern oder Gewichten aus. Bearbeitungszeit beträgt 4 Stunden. Volle Heilung ist 16 Stunden.

HÄRTEN ...
Metalset ™ A4 härtet in 16 Stunden bei Raumtemperatur aus. (73 ° F / 23 ° C). Bei milder Hitze wird A4 2 Stunden lang schneller bei 150 ° F / 65 ° C ausgehärtet.
Nachhärtung - Nach dem Aushärten von A4 bei Raumtemperatur erhöht das Erhitzen des Epoxidharzes auf 65 ° C für 4 bis 8 Stunden die physikalischen Eigenschaften und die Leistung. Vor dem Transport von geklebten Substraten, der Bearbeitung usw. auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Sicherheit - Verwendung in einem gut belüfteten Bereich ("Raumgröße" Belüftung). Tragen Sie eine Schutzbrille, lange Ärmel und Gummihandschuhe, um das Kontaminationsrisiko zu minimieren.

Lagern und verwenden Sie das Material bei Raumtemperatur (73 ° F / 23 ° C). Dieses Produkt hat eine begrenzte Haltbarkeit und sollte so schnell wie möglich verwendet werden.

ZERTIFIZIERUNG AUF BELL SPEC ...
Metalset ™ A4 erfüllt alle Qualitätsanforderungen und kann nach Bell Spec. 299-947-099 Rev. D, IOM 80-2017-017 zertifiziert werden. Es ist eine Gebühr mit der Zertifizierung verbunden. Wenden Sie sich an Smooth-On, Inc. für weitere Informationen unter (610) 252-5800 (8: 30-5: 30 Uhr Eastern Time).

EA-40® transparente Epoxy Kleber

EA-40 Clear Epoxy ist ein ungefüllter Epoxidklebstoff mit niedriger Viskosität, der sich leicht in dünnen Folien verteilen lässt, die nach dem Aushärten nahezu transparent sind. Das Mischungsverhältnis beträgt 1: 1 nach Volumen. Bei einem Volumenverhältnis von 2A: 1B erreicht EA-40 eine höhere Wärmebeständigkeit und verbesserte physikalische Eigenschaften.

EA-40 ist vielseitig und kann für viele verschiedene Montage- und Reparaturanwendungen verwendet werden. Bogenhersteller haben EA-40 als ein enormes Laminierharz kennengelernt. EA-40 bietet sehr feuchtigkeitsresistente bundesstaatliche Anforderungen für die Federal Specification MMM-A-188, Typ III.
EA-40® Epoxy Adhesive - 24 Stunden Aushärtungszeit

EA40 Produkte

  • EA40 Epoxy glue /set 0,9kg

    EA-40 heldere epoxy lijm 2 comp. set 0,9 kg

    42,40 EUR (zzgl. 21% USt. zzgl. Versand)

  • EA-40 Clear Epoxy Adhesive Quart Kit

    EA-40 Clear Epoxy is an unfilled low-viscosity epoxy adhesive that can be spread easily in thin films that are almost transparent after curing. Mix ratio is 1:1 by volume. When mixed 2A:1B by volum...

    73,55 EUR (zzgl. 21% USt. zzgl. Versand)

  • EA-40 Clear Epoxy Adhesive gallon kit (7,3kgs)

    EA-40 Clear Amber Epoxy is an unfilled low-viscosity epoxy adhesive that can be spread easily in thin films that are almost transparent after curing. EA-40 has a long pot life and cures in 24 hou...

    245,90 EUR (zzgl. 21% USt. zzgl. Versand)

Instructions

Eine saubere, trockene Oberfläche ist eine notwendige Voraussetzung für die Verklebung. Klebstoffe haften entweder an der Oberfläche, auf der eine Bindung erwünscht ist, oder an dem Film aus Fremdmaterial direkt auf dieser Oberfläche. In seltenen Fällen kann ein Strukturklebstoff durch Oberflächenverunreinigungen hindurchtreten, um eine optimale Verbindung auf einer unsauberen Oberfläche bereitzustellen.

Poröse Materialien sind einfach zu verkleben, sofern sie trocken sind. Die Oberfläche sollte sauber und staubfrei geschliffen werden. Nichtporöse Oberflächen, wie sie auf Metall- und Kunststoffmaterialien vorkommen, sollten durch Schleifen, Sandstrahlen oder chemisches Ätzen entfettet, getrocknet und aufgerauht werden. Die geätzten oder sandgestrahlten Oberflächen sollten innerhalb weniger Stunden abgedeckt werden, um eine Kontamination zu vermeiden.

Behandler sollten saubere Baumwollhandschuhe tragen, um zu verhindern, dass Körperöle die sauberen Oberflächen kontaminieren.

Epoxy-Klebstoffe funktionieren nicht gut auf Metallen wie Nickel, Chrom, Zinn oder Zink oder auf weichen Thermoplasten wie Polyethylen.

Da keine zwei Anwendungen gleich sind, wird eine kleine Testanwendung empfohlen, um die Eignung für Ihr Projekt zu ermitteln, wenn die Leistung dieses Materials in Frage steht.

MESSEN & MISCHEN - Messen Sie gleiche Mengen der Teile A und B (oder 2A: 1B) nach Volumen in einen sauberen Mischbehälter. Mischwerkzeuge und Behälter sollten sauber sein und aus Metall, Glas oder Kunststoff bestehen. Nachdem Sie die erforderliche Menge der Teile A und B in den Mischbehälter gegeben haben, mischen Sie gründlich für 3 Minuten und achten Sie darauf, dass Sie die Seiten und den Boden des Mischbehälters mehrmals abkratzen.

Anwendung - Auf vorbereitete Oberfläche auftragen und 24 Stunden aushärten lassen. Bei milder Hitze wird der EA-40® 6 Stunden schneller bei 65 ° C / 65 ° C ausgehärtet.

Nachhärtung - Nach dem Aushärten von EA-40® bei Raumtemperatur erhöht das Erhitzen des Epoxidharzes auf 65 ° C für 4 bis 8 Stunden die physikalischen Eigenschaften und die Leistung. Abkühlen lassen auf Raumtemperatur. vor dem Bewegen von geklebten Substraten, Bearbeitung usw.

Um die maximale Hitzeverformungstemperatur zu erreichen - lassen Sie für 24 Stunden bei Raumtemperatur aushärten, hitze für 2 Stunden bei 250 ° F (122 ° C).

Bei Mischungsverhältnis 1A: 1B - HDT wird 163ºF (73ºC) sein.

Bei Mischungsverhältnis 2A: 1B - HDT wird 103 ° C (217 ° F)

Sicherheit - Verwendung in einem gut belüfteten Bereich ("Raumgröße" Belüftung). Tragen Sie eine Schutzbrille, lange Ärmel und Gummihandschuhe, um das Kontaminationsrisiko zu minimieren.

Lagern und verwenden Sie das Material bei Raumtemperatur (73 ° F / 23 ° C). Dieses Produkt hat eine begrenzte Haltbarkeit und sollte so schnell wie möglich verwendet werden.

Een handboog maken m.b.v. EA-40 Epoxy

Smooth-On MT13

Smooth-On MT-13® ist ein Premium-Epoxidharz für Anwendungen, die maximale Leistung und Wasserbeständigkeit erfordern. MT-13 ist ein zweikomponentiger Epoxidklebstoff, der in gleichen Volumenteilen (100A / 123B) gemischt wird und in wenigen Stunden geliert. Es entwickelt Handhabungsstärke in 16 Stunden und haftet extrem gut auf porösen und nicht-porösen Oberflächen. MT-13 wird in der Industrie für die Montage und allgemeine Reparatur verwendet.

MT13

  • MT-13 Epoxy glue /142gr

    MT-13 Epoxy lijm 2 comp. set 142 gram

    13,50 EUR (zzgl. 21% USt. zzgl. Versand)

Smooth-On Super Instant Epoxy Kleber

Smooth-On Super Instant® Epoxy ist ein zweikomponentiger, transparenter Klebstoff, der für eine schnelle Haftung sorgt. Wenn sie in gleichen Anteilen - entweder in Volumen oder Gewicht - gemischt werden, erfolgt die Aushärtung in 5 bis 10 Minuten bei Raumtemperatur. Super haftet an Metallen wie Stahl, Aluminium und Messing, Holz, Glas, Mauerwerk und vielen harten Kunststoffen.
Super Instant® Epoxy - 5-10 Minuten Aushärtungszeit

Super Instant

  • instant epoxy /set 142gram

    Super Instant Epoxy glue 2 comp. set 142 gram

    20,50 EUR (zzgl. 21% USt. zzgl. Versand)

Instructions

Safety - Use in a properly ventilated area (“room size” ventilation). Wear safety glasses, long sleeves and rubber gloves to minimize contamination risk.

Store and use material at room temperature (73°F/23°C). This product has a limited shelf life and should be used as soon as possible.

A clean, dry surface is a necessary prerequisite for adhesive bonding. Adhesives will stick to either the surface of which a bond is desired or to that film of extraneous material directly on that surface. Rarely can a structural adhesive penetrate through surface contaminants to provide an optimum bond on an unclean surface.

Porous materials are simple to bond, provided they are dry. The surface should be sanded till clean and free from dust. Nonporous surfaces, such as found on metal and plastic materials, should be degreased, dried and roughened by sanding, sandblasting or chemical etching. The etched or sandblasted surfaces should be covered within a few hours of treatment to prevent contamination.

Epoxy adhesives do not perform well on metals such as nickel, chromium, tin or zinc nor on soft thermoplastics like polyethylene. Refer to the Preparation of Surfaces for Adhesive Bonding technical bulletin.

Because no two applications are quite the same, a small test application to determine suitability for your project is recommended if performance of this material is in question.

MIXING AND APPLYING...

Measure equal amounts of Parts A and B (or 100A:123B by weight) and mix thoroughly for 3 minutes to a uniform color (no streaks). Apply to prepared surface at a thickness of 1/32” - 1/16” (0.08cm - 0.16cm). Fit other surface over epoxy and apply even pressure using clamps or weights until material cures.

CURING...
MT-13® will cure and reach handling strength in 16 hours at room temp. (73°F/23°C). Applying uniform mild heat will cure epoxy faster–150°F/65°C for 4 hours. Let cool to room temperature before moving bonded substrates.

Variobond ist ein zweikomponentiges thixotropes Epoxidharz. Empfohlen als Klebepaste für verschiedene Materialien. Lösungsmittelfrei. Ausgezeichnete Haftung. Einfach anzuwenden. Ausgezeichnete Wasserbeständigkeit.

Variobond Epoxy Kleber

  • Vario Bond 280 ml tube

    This packaging allows the two components to easy dispense on your spatula with a standard caulking gun. Weighing the individual components is a thing of the past and thus will save time, waste and fru ...

    25,10 EUR (zzgl. 21% USt. zzgl. Versand)

  • Variobond 1000gr

    Drip-free epoxy adhesive without solvents. To apply for permanent bonding of various materials. Suitable for making fillet joints, etc. Color: opal. 1 kg.

    30,95 EUR (zzgl. 21% USt. zzgl. Versand)

FEATURES

BESCHREIBUNG
Variobond ist ein thixotropes Zweikomponenten-Bonding Paste basierend auf lösungsmittelfreien Epoxidharzen und Polyaminaddukthärter.

HAUPTMERKMALE
• Geeignet als Klebstoff zum Kleben verschiedener Materialien wie Holz, Stahl, Aluminium, Kunststoff und
ihre Kombinationen;
• Auch als Mehrzweckfüller für Stahl, Holz, GFK, etc .;
• Empfehlen für Filet-Verbindungen;
• Gute Haftkraft;
• Ausgezeichnete Wasserbeständigkeit;
• Leichtes Mischen, da beide Komponenten thixotrop sind;
• Einfache Anwendung;
• Geeignet für Holzkern-Epoxid-Konstruktionen;
• Auch in Mahagonifarbe erhältlich, verpackt in einer Patrone.

FARBEN UND GLOSS
Opak oder Mahagoni - Glanz

BASIS-EIGENSCHAFTEN (23 ° C UND 50% RH)
Dichte:
ca. 1,4 g / cm3 (Mischprodukt)
Feststoffgehalt: ca. 100% (Volumen)
Empfohlene d.f.t. : abhängig von der Anwendung
Staub trocken nach: ca. 24 Stunden
Volle Heilung nach: ca. 2 Tage, siehe zusätzliche Informationen
Überarbeitungsintervall: min. 24 Stunden, siehe zusätzliche Informationen
max. unbegrenzt
Haltbarkeit: Getrennte Komponenten, kühl und trocken in Originalverpackung gelagert, mindestens
12 Monate Flammpunkt (DIN53213): Basiskomponente 150 ºC
Härter 112ºC
Ausbreitungsrate
Je nach Anwendung: ca. 1,0 - 3,0 m2 / kg, siehe zusätzliche Informationen
Die praktische Ergiebigkeit hängt von einer Anzahl von Variablen ab, wie zum Beispiel: Form und Größe des zu streichenden Objekts, Zustand und Profil des Substrats, Applikationsmethode, klimatologische Bedingungen und Arbeitsfähigkeit.

SUBSTRAT-ZUSTAND UND TEMPERATUR
Holz:
sauber und trocken, frei von Verunreinigungen und losen Partikeln, Feuchtigkeitsgehalt maximal 12%, mit Variopox Injektionsharz und / oder Variopox Imprägnierharz vorbehandelt und mit Schleifpapier P120 geschliffen;
Metalle: sauber und trocken, frei von Öl, Fett, Verunreinigungen und losen Teilen, mit IJmopox ZF-Grundierung vorbehandelt und mit Schleifpapier P120 geschliffen;
Beton: sauber und trocken, frei von Verunreinigungen und losen Partikeln, Feuchtigkeitsgehalt maximal 4%, vorbehandelt mit Variopox Injection Harz;
Polyester: sauber und trocken, frei von Verunreinigungen und losen Partikeln, freiliegende Glasfasern, vorbehandelt mit Variopox-Injektionsharz und mit Schleifpapier geschliffen
P120; Andere Oberflächen: sauber und trocken, in gutem Zustand, frei von Verunreinigungen und lose
Partikel, geschliffen mit Schleifpapier P120;

Instructions

Safety - Use in a properly ventilated area (“room size” ventilation). Wear safety glasses, long sleeves and rubber gloves to minimize contamination risk.

Store and use material at room temperature (73°F/23°C). This product has a limited shelf life and should be used as soon as possible.

A clean, dry surface is a necessary prerequisite for adhesive bonding. Adhesives will stick to either the surface of which a bond is desired or to that film of extraneous material directly on that surface. Rarely can a structural adhesive penetrate through surface contaminants to provide an optimum bond on an unclean surface.

Porous materials are simple to bond, provided they are dry. The surface should be sanded till clean and free from dust. Non-porous surfaces, such as found on metal and plastic materials, should be degreased, dried and roughened by sanding, sandblasting or chemical etching. The etched or sandblasted surfaces should be covered within a few hours of treatment to prevent contamination. Handlers should wear clean cotton gloves to prevent body oils from contaminating the clean surfaces.

Epoxy adhesives do not perform well on metals such as nickel, chromium, tin or zinc nor on soft thermoplastics like polyethylene. Refer to the Preparation of Surfaces for Adhesive Bonding technical bulletin.

Because no two applications are quite the same, a small test application to determine suitability for your project is recommended if performance of this material is in question.

Measuring & Mixing - Squeeze out equal amounts onto a disposable surface and mix thoroughly. Mixing tools and containers should be clean and made of metal, glass or plastic. After dispensing required amount of Parts A and B into mixing container, mix thoroughly making sure that you scrape the sides and bottom of the mixing container several times.

Sil-Poxy ™ ist ein einkomponentiger Klebstoff, der speziell für die Herstellung von Smooth-On RTV-Silikonkautschuken auf Silikonkautschuk und anderen Substraten, einschließlich einigen Kunststoffen (Urethan), Putzen / Keramik, Textilien usw., hergestellt wird.

Sil-Poxy ™ arbeitet mit Zinn- oder Platin-härtenden Silikonen und bietet eine starke, flexible Verbindung zwischen Silikonteilen mit hoher Dehnung. Kann mit Silc-Pig ™ Silikonpigmenten eingefärbt werden. Ausgehärteter Klebstoff widersteht Bewitterung, Feuchtigkeit, UV und hohen Temperaturen.

Sil-Poxy ™ kann zur Reparatur von gerissenen Silikonformen verwendet werden. Andere Anwendungen umfassen das Verbinden von Silikon für Prothesen und Animatronik
Eigenschaften

Kann verwendet werden, um zerrissene Silikon-Gummiformen zu reparieren.
Arbeitet mit Zinn- oder Platin-Silikonen
Bietet eine starke, flexible Bindung

  • URE-BOND II

URE-BOND® II Klebstoff

URE-BOND® II ist eine Höchstleistungs Urethan-Klebemasse , welche eine starke und flexible Verbindung zwischen vielen verschiedenen Oberflächen bietet.

URE-BOND ist ideal zum Ankleben von Polyurethankautschuk und anderen Polymerprodukten auf viele Arten von Substraten (wie beispielsweise Gips, Holz, Zement, Stein) und nicht-poröse Materialien (wie Glas, Hartkunststoff und einer Vielzahl von Metallen).

URE-BOND® II wird begrenzt auch genutzt um zerrissene Polyurethan Formen zu reparieren (mit entsprechender Oberflächenvorbereitung). Arbeitszeit beträgt 5 Minuten bei Raumtemperatur (72°F / 22°C). Einmal gemischt und aufgetragen dauert die Heilung etwa 60 Minuten und ergibt eine starke,
flexible Bindung.

URE-BOND® II - 60 Minuten Aushärtezeit

Technical bulletin URE-BOND II

URE-BOND® II

  • EA40 Epoxy glue /set 0,9kg

    EA-40 heldere epoxy lijm 2 comp. set 0,9 kg

    42,40 EUR (zzgl. 21% USt. zzgl. Versand)

  • EA-40 Clear Epoxy Adhesive Quart Kit

    EA-40 Clear Epoxy is an unfilled low-viscosity epoxy adhesive that can be spread easily in thin films that are almost transparent after curing. Mix ratio is 1:1 by volume. When mixed 2A:1B by volum...

    73,55 EUR (zzgl. 21% USt. zzgl. Versand)

Anleitung

Sicherheit - Verwendung in einem gut belüfteten Bereich ("Raumgröße" Belüftung). Tragen Sie eine Schutzbrille, lange Ärmel und Gummihandschuhe, um das Kontaminationsrisiko zu minimieren.

Lagern und verwenden Sie das Material bei Raumtemperatur (73 ° F / 23 ° C). Dieses Produkt hat eine begrenzte Haltbarkeit und sollte so schnell wie möglich verwendet werden.

Oberflächenvorbereitung - Es ist wichtig, dass die Oberfläche beider zu verklebenden Substrate absolut sauber und trocken ist. Poröse Oberflächen sollten sauber geschliffen und überschüssiger Staub gründlich entfernt werden. Nichtporöse Oberflächen sollten durch Schleifen, Sandstrahlen oder chemisches Ätzen entfettet, getrocknet und abgeschliffen werden - das Ätzen ist für bestimmte Oberflächen erforderlich. Lösungsmittel waschen Sie die Oberfläche und lassen Sie das Lösungsmittel vollständig trocknen, bevor Sie Klebstoff auftragen.

MESSEN & MISCHEN ...

Mischen Sie Teil B vor dem Dosieren und Mischen mit Teil A. Mischen Sie die Teile A und B nach dem Dosieren gleichmäßig in den Mischbehälter und mischen Sie sie 3 Minuten lang gründlich. Achten Sie dabei darauf, dass Sie die Seiten und den Boden des Mischbehälters mehrmals abkratzen.

AUFTRAGEN, HÄRTEN & LEISTUNG ...

Gießen oder bürsten Sie auf die vorbereitete Oberfläche. Positionieren und befestigen Sie eine andere Oberfläche auf dem Substrat und halten Sie sie fest oder klemmen Sie sie 60 Minuten lang zusammen. Aushärtezeit kann durch milde Hitze reduziert werden.

WICHTIG: Die Haltbarkeit des Produkts ist nach dem Öffnen reduziert. Das restliche Produkt sollte so schnell wie möglich verwendet werden. Der sofortige Austausch der Deckel an beiden Behältern nach der Ausgabe des Produkts verlängert die Haltbarkeit des unbenutzten Produkts. Die XTEND-IT® Trockengasdecke (erhältlich von Smooth-On) verlängert die Haltbarkeit von unbenutzten flüssigen Urethanprodukten erheblich.

Hilfe bei der Auswahl

Produkte nach Anwendung sortiert, z. B.:Lifecasting, Bildhauerei, Gießen, Special FX Make-up, Zahnprothesen Special FX, Studium.

Marken Anwendungsbereich Transportoptionen Kontakt Infos zum Shop New In

Ihr One-Stop-Shop für 3D-Modelling-Materialien